Neuigkeiten - wir halten Sie auf dem laufenden

Im Rahmen der alljährlich stattfindenden Übungen mit den beiden Stadtteilen wurde in diesem Jahr eine Großübung mit dem Szenario eines Gefargutunfalls bei der Firma LKS Kronenberger Metallveredlungswerk durchgeführt.

Hierbei konnten die Feuerwehrfrauen- und Männer mit einer speziellen CSA-Ausbildung (Chemikalienschutzanzug) ihre jährliche Einsatzübung ablegen. Großer Part war auch die Einsatzdokumentation- und Organisation im Einsatzleitwagen.

Wir danken auf diesem Wege der Firma LKS Kronenberger für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes.

  • img01
  • img02
  • img03
  • img04
  • img05
  • img06
  • img07

... fand am Donnerstag, den 03.07.2014 bei den Kameraden der Feuerwehr Goldbach statt. Jedes Jahr besuchen die aktiven Einsatzkräfte der Feuerwehr Seligenstadt den dort stationierten Brandsimulationscontainer und üben dort unter realbedingungen die Brandbekämpfung im Innenangriff. Hier können verschiedene Szenarien geprobt werden, wie mehrere brennende Gasflaschen, Fettbrände oder eine Rauchgasdurchzündung auch Flash-Over genannt.

Wir danken auf diesem Wege nochmals den Kameraden aus Goldbach für die jährliche Zurverfügungstellung der Anlage.

  • img01
  • img02
  • img03
  • img04
  • img05
  • img06
  • img07
  • img08
  • img09
 

Im Rahmen der umfangreichen Außenrenovierung erhielten wir auch eine neue Beleuchtung - hier zu sehen am Schlauchturm.

  • 01
  • 02

Am 28. Juni 2014 stand ein großes Fahrsicherheitstraining im ADAC Fahrsicherheitszentrum in Gründau auf dem Dienstplan der Feuerwehr Seligenstadt. Hierbei erlernten die Kameraden den Umgang mit den Feuerwehrfahrzeugen bei unterschiedlichsten Gefahrensituationen. 

  • img01
  • img02
  • img03
  • img04
  • img05
  • img06
  • img07
  • img08
  • img09
  • img10
  • img11
  • img12
  • img13
  • img14
 

Zugübungen stehen neben der klassischen Ausbildung regelmäßig auf dem Dienstplan der Einsatzabteilung. Die Einsatzkräfte trafen sich deshalb zu einer großen Übung auf dem Dellerhof. Im Vordergrund der Übung stand die Menschenrettung sowie die Löschwasserbeschaffung. Hierzu wurde mittels dem TLF 20/40 SL ein Pendelverkehr zwischen der Wasserentnahmestelle im Wald und dem Übungsobjekt aufgebaut. Zeitgleich gingen mehrere Trupps unter Atemschutz vor und durchsuchten das Gebäude nach verletzten Personen. Die Drehleiter und mehrere Trupps kümmerten sich um die Brandbekämpfung von außen.

Im Anschluss an die Übung gab es eine Begehung des Anwesens sowie einen kleinen Imbiss - wofür wir nochmals an dieser Stelle der Familie Deller herzlichst Danken.

  • img01
  • img02
  • img03
  • img04
  • img05
  • img06
  • img07
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                

KONTAKT.

Freiwillige Feuerwehr Seligenstadt

Frankfurter Straße 31

D-63500 Seligenstadt

Telefon:06182 / 8939-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ansprechpartner

Impressum

 

 

 

SOCIAL.

Auch unterwegs immer auf dem Laufenden bleiben? Bleiben Sie mit uns in Kontakt und vernetzen Sie sich mit uns!

BÜRGERINFORMATION.

 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com